Spirituelles Erwachen

Es gibt eine aus sich selbst bestehende Wirklichkeit, die auch die Grundlage für Dein Ich-Bewußtsein ist. Diese Wirklichkeit ist ewig unberührt von den Aktivitäten und dem Lärm des Ich-Bewußtseins. Sie ist das Zuschauende und das nie Beteiligte am Unwirklichen, sie ist reines Gewahrsein – das, was Du wirklich bist. Also, verstricke Dich nicht mehr in das was Du wirklich nie warst. Sei frei, sei grundlos glücklich!
Meister M

Niemals identifizierst Du Dich mit dem Schatten, den Dein Körper wirft oder mit dem Spiegelbild, das Du von Dir in klarem Wasser erblickst. Niemals identifizierst Du Dich mit dem Körper, den Du als Vorstellung im Traum erlebst. Warum also identifizierst Du Dich mit Deinem vergänglichen Fleischkörper? Erwache und sei Dir gewahr, Du bist vor allen Erscheinungen.
Mario Mantese

Schön, daß du hier bist

Wie ein angebundener Vogel es müde wird, vergeblich umherzufliegen, um einen Rastplatz zu finden, und sich schließlich auf seiner Sitzstange niederläßt, so läßt sich der Geist, der es müde ist, hierhin und dorthin umherzuschweifen, schließlich nieder im Selbst, an das er gebunden ist.
Alle Kreaturen haben ihren Quell in ihm; es ist ihre Heimstatt; es ist ihre Kraft.
Nichts existiert, daß nicht aus ihm stammt. Von allem ist es das innerste Selbst. Es ist die Wahrheit; es ist das höchste Selbst. Das bist du; das bist du.
Chandogya-Upanischad

Ich habe die ganze Welt
auf der Suche nach Gott durchwandert
und ihn nirgendwo gefunden.
Als ich wieder nach Hause kam,
sah ich ihn an der Tür meines Herzens stehen,
und er sprach: „Hier warte ich auf dich seit Ewigkeiten.“
Da bin ich mit ihm ins Haus gegangen.
Dschelaleddin Rumi